top of page

5 ultimative Tipps für einen entspannten Schlaf bei Babys.

Guter Babyschlaf ist möglich - auch für euch!


Hallo liebe Eltern, Schlafmangel ist eine der größten Herausforderungen, mit denen Eltern konfrontiert sind, besonders in den ersten Monaten nach der Geburt. Wenn dein Baby Schwierigkeiten hat einzuschlafen oder durchzuschlafen, bist du nicht allein!



Hier sind fünf praktische Tipps von Expertin Bianca Schack, die dir helfen können, einen entspannten Schlaf für dein Baby zu fördern:


1. Rituale einführen:


Schaffe eine beruhigende Schlafumgebung, indem du ein festes Abendritual einführen. Ein warmes Bad, sanftes Massieren oder eine ruhige Gute-Nacht-Geschichte können deinem Baby helfen, sich auf den Schlaf vorzubereiten.


2. Tagsüber aktiv sein:

Sorge dafür, dass dein Baby tagsüber genügend Gelegenheit hat, sich zu bewegen und zu spielen. Aktivitäten im Freien können besonders hilfreich sein, um den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus zu fördern.

3. Auf die Signale achten:

Lerne die Signale deines Babys zu erkennen, die auf Müdigkeit hinweisen. Wenn dein Baby müde ist, solltest du ihm die Möglichkeit geben, sich hinzulegen, bevor es übermüdet wird.

 

4. Entspannende Umgebung:

Stelle sicher, dass das Schlafzimmer deines Babys ruhig, dunkel und angenehm temperiert ist. Vermeide übermäßige Reize wie laute Geräusche oder grelles Licht.

 

5. Bindungsorientierte Schlafbegleitung:

Berücksichtige die Bedürfnisse deines Babys und setze auf eine liebevolle, bindungsorientierte Schlafbegleitung. Vermeide Methoden, die auf Trennung oder Weinen lassen basieren, und bleibe geduldig und einfühlsam.


Finde den Weg, der zu dir und deiner Familie passt!

Indem du diese Tipps beherzigst und dich auf die Bedürfnisse deines Babys einstellst, kannst du dazu beitragen, einen entspannten Schlaf für die ganze Familie zu fördern. Bei weiteren Fragen oder individueller Unterstützung stehe ich dir gern zur Verfügung.


Kontakt

Ich wünsche euch ruhige Nächte und erholsamen Schlaf!

Liebe Grüße, eure Bianca

32 views

Comments


bottom of page